ProdukteDienstleistungenService & SupportÜber unsDownlaodsFAQ
WarenkorbKasseAnmeldenShopStartseiteKontakt

AGB

1. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail/Postbrief/Fax an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware, können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mai/Postbrief/Fax an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse/Postadresse/Faxnummer (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail/Postbrief/Fax an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Sache zustande.

1.1. Webshopbestellung

Die vom Kunden unterzeichnete Bestellung ist ein bindender Vertrag. Preise auf unserer Webseite gelten als Angebot, ebenso gelten bestätigte Emails die Ihnen unser System nach einer Auftragserteilung sendet als bindender Vertrag. Ein Vertrag wird auch durch aktives agieren der Vertragspartner abgeschlossen und wenn die Unterschrift durch Eingabe von Codes oder anderen eindeutigen Merkmalen stattfindet (elektronische Unterschrift).

 

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt sechs Schritte.

 

Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus.

 

Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein (entfällt, falls bereits ein Kundenkonto besteht, hier melden Sie sich mit Ihren hinterlegten Kontodaten an).

 

Im dritten Schritt („1. Versandart wählen“) wählen Sie die Art des Versands aus. Hier können Sie auch die Versandadresse, wenn nötig, ändern. Ebenfalls werden die eventuell anfallenden Versandkosten angezeigt.

 

Im vierten Schritt („2. Bezahlart wählen“) wählen Sie die Bezahlart aus. Hier können Sie auch die Rechnungsadresse ändern. Ebenfalls werden die eventuell anfallenden Versandkosten angezeigt. Sie können außerdem Bemerkungen zu Ihrer Bestellung hinzufügen. Zuletzt in diesem Schritt werden Ihnen die AGB erneut angezeigt, welche Sie mit einer „Checkbox“, mit dem Text „Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen“, bestätigen müssen.

 

Im fünften Schritt („3.Bestätigen“) prüfen Sie noch einmal Ihre angegebenen Daten (Versandadresse, Rechnungsadresse, Versandart, Zahlungsweise). Prüfen Sie ebenfalls die zu bestellenden Artikel, die Versandkosten und Zahlungsgebühren, sowie eventuelle Rabatte und sonstige anfallende Kosten, welche in einer tabellarischen Übersicht angezeigt werden. Mit dem Klicken auf „Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab.

 

Im letzten Schritt („4.Fertig“) werden Sie über den Erfolg/Misserfolg Ihrer Bestellung informiert. Ebenfalls können Sie eine Bestellübersicht drucken und die Bestellseite mit einem Klick auf „Weiter“ verlassen. Sie bekommen eine bestätigungs E-Mail von unserem System an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse zugesendet.

 

1.2. Bei einer Bestellung über E-Mail/Telefon/Fax/Postbrief umfasst die Bestellung vier Schritte.

Im ersten Schritt bekommen Sie von uns ein individuelles unverbindliches Angebot, auf dem von Ihnen bevorzugten Weg.
Im zweiten Schritt streichen Sie klar und deutlich alle Posten auf dem Angebot welche Sie nicht benötigen und errechnen die neue Endsumme. Nun unterschreiben Sie das Angebot und versehen es ggf. mit einem Firmenstempel und senden es daraufhin an uns zurück. Sollten einzelne Waren bereits vergriffen sein, werden wir Sie durch ein neues Angebot und den entsprechenden Hinweis informieren.
Im dritten Schritt bekommen Sie von uns eine verbindliche Auftragsbestätigung, welche alle relevanten Informationen enthält.
Im letzten Schritt versenden wir Ihre Ware und die Rechnung, womit der Kaufvertrag zustande kommt. Die Rechnung kann per E-Mail versendet werden und muss somit nicht zwingend im Papierformat vorliegen. Benötigen Sie die Rechnung im Papierformat drucken Sie sie aus oder wir senden sie Ihnen, eventuell gegen die anfallende Postgebühr, zu.

 

2. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse/ Postadresse zu.

 

3. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen gelieferten Sachen bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die gelieferte Ware zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor. Wir sind nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt, der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden - abzüglich angemessener Verwertungskosten - anzurechnen. Wertverluste durch gebrauch der Waren oder der eintretende Wertverlust nach der Verwertung bleibt als Anspruch gegen den ursprünglichen Auftraggeber als Forderung bestehen und sind durch den ursprünglichen Auftraggeber zu zahlen.

 

4. Lieferzeit & Lieferbedingungen

An unsere Angebote/Kostenvoranschläge halten wir uns 14 Tage gebunden, falls nicht anders im Angebot angegeben. Nach Überschreitung dieser Frist durch den Kunden bestätigte Aufträge gelten als neue Angebote, deren Annahme wir uns innerhalb weiterer 14 Tage vorbehalten.
Mehraufwand, der sich erst nach Auftragserteilung oder Auftragsannahme darstellt, wird gesondert abgerechnet und ist gesondert zu bezahlen. Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift beginnen die Lieferzeiten mit Annahme des Vertrages seitens des Unternehmens.
Wir liefern derzeit ausschließlich nach Deutschland. Für die Lieferung in andere Länder bedarf es einer gesonderten Anfrage, bzw. eines gesonderten Angebots.

 

5. Zahlungsfrist & Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung(Banküberweisung oder PayPal), per Rechnung oder per Nachnahme.
Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen, bzw. diese gebührenpflichtig anzubieten. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Werktagen auf unser Konto zu überweisen. Es gelten die angegebenen Zahlungsfristen, maximal jedoch 10 Werktage.
Ein Aufrechnungsrecht steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes ist der Kunde insoweit befugt, als sein Gegenanspruch aus dem gleichen Vertragsverhältnis beruht, es wird als maximale Einbehaltungssumme 10% der Rechnungssumme vereinbart. Zudem hat der Auftraggeber angemessen Zeit zur eventuellen Mängelbeseitigung zu geben. Wird eine Vorkasse Leistung vereinbart, gilt diese als sofort, spätestens jedoch 5 Kalendertage, zahlbar. Ein Rücktritt vom Kaufvertrag nur durch Nichtzahlung entsteht nicht. Der Käufer gerät ab dem 6. Tag der nicht erbrachten Vorkasse Leistung im Sinne des BGB in Verzug.

 

6. Herstellungszeit

Der Beginn der von uns angegebenen Leistungszeit setzt die Abklärung aller technischen Fragen voraus. Voraussetzung ist weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der eventuellen Vorarbeiten und anderer Verpflichtungen des Auftraggebers. Der Auftraggeber kann keinen Schadensersatz bei nichterfolgter oder verspäteter Lieferung verlangen, ein Rücktritt kann ebenfalls hieraus nicht abgeleitet werden.

 

7. Mängelhaftung

Soweit ein Mangel der Leistung, der Ausführung oder des Materials vorliegt, ist der Kunde berechtigt zur Nacherfüllung Mangelbeseitigung zu fordern. Schlägt die Nacherfüllung fehl sind weitere Nachbesserungen von unserer Seite her zu gestatten.
Bei Softwareprodukten stellt die Lieferung eines sog. Updates oder Servicepacks (ganz gleich wie benannt) keine unmittelbare Nachbesserung im Sinne des BGB dar.
Nachbesserungen werden erst als Nachbesserung definiert, wenn diese unstrittig von beiden Seiten als solche schriftlich anerkannt wurden.
Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, maximal jedoch in Höhe der Auftragssumme. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, maximal jedoch auf die Auftragssumme. Wir haften darüber hinaus nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen, in diesem Falle ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, maximal jedoch auf die Auftragssumme. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt, soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

 

9. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise. Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu Tragen.
Bei ausgestellten Lizenznummern/ Freischaltungscodes gilt kein Widerrufsrecht, da Sie die Software durch eine frei zur Verfügung gestellte „Demoversion“ (verschiedene Quellen) ausreichend Testen konnten. Widerrufs- oder Rückgaberechte bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software sowie von gelieferten Datenträgern sind ausgeschlossen, wenn diese vom Verbraucher entsiegelt worden sind (§ 312 d Abs. 4 Nr. 2 BGB). Mit Übermittlung der Lizenznummer/ des Freischaltungscodes an den Kunden per Email oder Postbrief, die nach dem Kauf zum Aktivieren der Vollversion benötigt werden, erlischt nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 312d BGB) das Widerrufs- und Rückgaberecht.

 

10. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.
Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

 

11. Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

12. Ihre Rechte

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

GWeDevel - Alexander Geers, Schweriner Straße 11 – 49479 Ibbenbüren, +49 5451 4997600, info@gwedevel.de.

 

13. Weitere Regelungen und Erweiterungen

Weitere Regelungen und Erweiterungen der AGB entnehmen Sie bitte der Website (www.gwedevel.de) oder den Lizenzabkommen der jeweiligen Software die der Kunde mit seiner oder von uns durchgeführte Installation ausdrücklich akzeptiert.
Sollten einzelne Abschnitte gegen geltendes Recht verstoßen ist jeweils immer das dem Abschnitt am nächsten kommenden Gesetz als vereinbart zu werten, die restlichen Bestimmungen behalten dennoch ihre Gültigkeit.

 

14. Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

 

15. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Der Gerichtsstand ist 49479 Ibbenbüren.

 

Fassung vom 01.09.2014

GWeDevel – Alexander Geers, Alexander Geers (Inhaber)

 

Zurück

Copyright © 2014 by GWeDevel - Alexander Geers. Alle Rechte vorbehalten.
StartseiteKontaktImpressum
Alle verwendete Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte und Dienstleistungen. Eine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen.